Hauptspeisen, Vegi

Rigatoni al Gorgonzola mit Birnen-Zwiebel-Chutney

April 24, 2016

Mhhhhh…falls es mal wieder was „für die Seele“ sein darf, dann empfehle ich euch diese herzhaft, himmlisch leckere Pasta! Ich persönlich liebe Gorgonzola-Pasta. Und in der Kombi mit diesem spontanen Birnen-Zwiebel-Chutney war dieses Abendessen ein absolutes Highlight für mich :)

Klar, dies gehört definitiv nicht zur Kategorie „gesund“, aber man muss sich ja ab und zu auch mal was gönnen…

 

ZUTATEN

2 Portionen

– 250g Rigatoni (Pasta)

– 1 Portion Gorgonzola-Mascarpone Käse (fix fertige Portion im Kühlregal)

– 1 dl Milch

– 0.5dl Rahm

– Zucker, Salz, Pfeffer

– 1/2 Birne (Kaiser)

– 1/2 rote Zwiebel

– 1 Handvoll Rucola

 

ZUBEREITUNG

1. In einem Topf den Gorgonzola-Mascarpone zusammen mit der Milch und dem Rahm bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald alles flüssig ist mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ja ihr habt richtig gelesen: Zucker! (sicher 1-2 TL)

2. Parallel die 1/2 Birne in kleine Würfel und die 1/2 Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Zuerst die Zwiebel in ein bisschen Olivenöl anbraten und nach ca. 2 Minuten die Birnenwürfel dazu geben. Beides anbraten und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

3. Wasser für die Rigatoni zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, dieses salzen (Tipp: Wie viel Salz kommt ins Wasser?). Rigatoni al dente kochen.

4. Rigatoni mit der Sauce mischen und auf Tellern verteilen. Ein bisschen Rucola und ca. 2 EL vom Birnen-Zwiebel-Chutney als Krönung darüber geben.

Tipp: Geröstete Walnusskerne als zusätzliches Topping einsetzen. Falls was vom Chutney übrig bleiben sollte, könnt Ihr den Rest für diese tolle Vorspeise verwenden :)

 

You Might Also Like