Blitzküche, Fleisch und Geflügel, Hauptspeisen, LowCarb, Vegi

Low Carb Pad Thai (Shirataki Noodles)

Juli 12, 2016

Shirataki Nudeln werden aus der sogenannten Konjak-Wurzel hergestellt und haben so gut wie keine Kalorien und auch keine Kohlenhydrate. Auf 100g Nudeln kommen gerade mal 9 kcal und 0.5g Kohlenhydrate. Für alle Low Carb Fans also ein absolutes Muss!

Ich habe die Shirataki bis dato erst einmal ausprobiert – und dies in einer Pad Thai Variante. Man sagt, die Nudeln seien Geschmacksneutral, wobei ich diese alleine schon wegen ihrer Konsistenz nicht mit einer Tomaten – oder einer Pestosauce essen würde. Schlussendlich ist es Geschmacksache, wie man die Shirataki kombiniert: Meine Empfehlung ist es jedoch, diese ausschliesslich für asiatische Gerichte zu verwenden, da sie am ehesten den Reisnudeln gleichkommen.

Erhältlich sind die Shirataki Noodles in Asia- und Bio-Shops und seit Neustem sogar im Migros (guckst du hier).

 

 

ZUTATEN

1 Portion

  • 1 Packung Shirataki Nudeln
  • 1 Pouletbrüstli oder 1/2 Tofu
  • 2 Handvoll Sojasprossen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Limone
  • 2 EL leicht zerkleinerte Erdnüsse
  • Sojasauce
  • Pad Thai Würzpaste (aus dem Asiashop)

 

ZUBEREITUNG

  1. Shirataki Nudeln mit kaltem Wasser spülen.
  2. Tofu oder Poulet in kleine Stücke schneiden und kräftig braten, mit Sojasauce ablöschen.
  3. Zum Tofu/Poulet die geschnittenen Frühlingszwiebel geben und 1 Minute mit anbraten.
  4. Die Shirataki Nudeln sowie ca. 2 EL Pad Thai Würzpaste ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Mit Sojasauce abschmecken.
  5. Alles auf einen Teller geben und mit den Sojasprossen und den Erdnüssen garnieren. Die Limette ebenfalls auf den Teller legen, damit diese kurz vor dem Verzehr darüber gepresst werden kann.

Tipp: Ich habe als zusätzliche Komponente noch einige Edamame hinzugegeben (mehr Gemüseanteil!). Diese würden bei Schritt 3 zusammen mit den Frühlingszwiebeln hinzugefügt werden.

Bemerkung: Pad Thai Würzpaste aus dem Glas verwende ich, weil ein Pad Thai in der Selbstherstellung eher aufwändig ist. Man kann selbstverständlich alles selber herstellen – aber nur wenn man etwas mehr Zeit hat ;)

 

 

You Might Also Like