Blitzküche, Fisch, Hauptspeisen, LowCarb

Lachsfilet auf schnellem Gemüsemix

Mai 10, 2016

Auch wenn dieses Menü auf den ersten Blick nicht so aussieht – es geht ratzfatz in der Zubereitung. Klar, es kommt ganz auf die Wahl der Gemüsesorten sowie auf Eure Fingerfertigkeit in der Küche an ;)

Wichtig bei schnellen Gemüsepfannen: Arbeitet mit fein geschnittenem Gemüse, weil dieses schneller gar ist. Zum Beispiel eignen sich:

  • Dünne Kartoffelscheiben (LowCarb: ohne Kartoffeln)
  • Spargeln
  • Frischer Spinat (kann am Schluss nur noch untergehoben werden, zerfällt von selber)
  • Tiefkühl Kefen
  • Tiefkühl Erbsen
  • Tiefkühl Edamame
  • Karotten mit dem Sparschäler oder dem Julienne-Schäler geschnitten
  • Zucchetti
  • Auberginen
  • Pakchoi, Krautstiel
  • Dörrtomaten, Oliven

So jetzt fällt mir grad nichts mehr ein :)

To make it simple: Nehmt das, was euch schmeckt und schneidet es klein/dünn.

 

 

ZUTATEN

2 Portionen

  • 2 Lachsfilet
  • 4 Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/3 Bund Spargel, in kurze Stücke geschnitten
  • 1 Zucchetti, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Hände voll frischer Spinat
  • 1.25dl Halbrahm
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 TL Zitronenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

 

ZUBEREITUNG

  1. Kartoffelscheiben im Olivenöl scharf anbraten und mit Salz/Pfeffer würzen. Nach ca. 10Minuten sollten sie gar sein. Beiseite stellen.
  2. Spargelstücke und Zucchetti ebenfalls anbraten und mit Salz/Pfeffer würzen. Beiseite stellen.
  3. In einem kleinen Topf den Halbrahm erwärmen und das Zitronenöl sowie der Saft von einer 1/4 Zitrone dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. In einer separaten Bratpfanne das Lachsfilet von beiden Seiten kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Parallel das bereits gebratene Gemüse zusammenfügen und bei mittlerer Hitze nochmals braten.  Den Knoblauch (gepresst) und den Spinat unter das Gemüse geben.
  6. Sobald das Lachsfilet glasig gebraten ist (innen noch leicht roh), das Gemüse, den Fisch und die Sauce auf den Tellern anrichten.

Tipp: Der Lachs kann durch einen anderen beliebigen Fisch ersetzt werden. Die Zitronenrahmsauce kann man ebenfalls weglassen oder durch ein bisschen Sauerrahm (gewürzt mit Salz, Pfeffer, bisschen frischer Knoblauch) ersetzt werden. Als LowCarb-Variante einfach die Kartoffeln durch ein anderes Gemüse ersetzen.

 

 

You Might Also Like